Preise für Rückläufer DHL

Wie Sie sicherlich aus Medienberichten oder aus dem Internet erfahren haben, wird DHL für Rücksendungen von DHL Paket Geschäftskunden ein Entgelt einführen.

Die drei häufigsten Gründe für Rücksendungen sind:

  • Abgelaufene Lagerfrist
  • Annahmeverweigerung durch den Empfänger
  • Nicht zu ermittelnder Empfänger

Für nationale Rücksendungen von DHL Paket Geschäftskunden wird ein Entgelt in Höhe von 4 Euro/Netto eingeführt. Vor einer Rücksendung überprüft DHL Paket die Adressen vom Empfänger, die bei der ersten Zustellung nicht ermittelt werden konnten und erhöht so die Erfolgswahrscheinlichkeit einer kostenfreien zweiten Zustellung.

Mit dieser Änderung bietet DHL Ihnen jetzt zusätzliche Services, um die Rücksendungsquote so gering wie möglich zu halten:

DHL Paketankündigungsservice
Um die Annahmequote zu erhöhen, informiert DHL den Empfänger per E-Mail über den voraussichtlichen Zustellzeitpunkt.
So kann vom Empfänger die Annahme organisiert werden, falls er selbst nicht zu Hause ist.

DHL Adressprüfungsservice
DHL setzt sich verstärkt dafür ein, dass die Zustellung der Pakete an Ihre Kunden erfolgreich ist.
Sollte es doch einmal dazu kommen, dass die auf dem Paket angegebene Empfängeradresse beim ersten Zustellversuch nicht ermittelt werden konnte, prüft DHL die Adresse gezielt auf ihre Richtigkeit – und das ohne Aufpreis.

Wir, als unilogsGmbH, setzen uns natürlich mit unserem Kundenservice auch hier für Sie als Kunden ein.

DHL Flyer zu nationalen Rücksendungen jetzt anschauen